CO2-Fußabdruck Unser CO2-Fußabdruck und die Klimaneutralität

Kaum hatten wir im Jahr 2021 den CO2-Fußabdruck unseres Unternehmens errechnet, schon kompensierten wir sämtliche unserer Emissionen. Wir dürfen nun stolz das Klimaneutral-Zertifikat von Climateline unser Eigen nennen. Bei der Berechnung unseres CO2-Ausstoßes wurde von den Anlagen bis zum Transport und den Verpackungen alles miteinbezogen. Bereits hier zeigte sich, dass Dietenbronner durch Investitionen der vergangenen Jahre der Klimaneutralität ein großes Stück nähergekommen war. Allerdings reichte uns das nicht; wir kompensierten den Rest unseres Schadstoff-Ausstoßes, indem wir ein vielversprechendes Projekt in Chile unterstützten. Das Climateline-Zertifikat hält uns selbstverständlich auch nicht davon ab, weiterhin in den Umweltschutz zu investieren, wie unser Geschäftsführer Markus Brzuske hier im Interview hervorhebt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.